Freizeit

Unsere Freizeitangebote

Neben dem Sportangebot zeichnen wir uns auch außerhalb der Laufbahn durch eine starke Gemeinschaft aus. Im sportlichen Bereich fahren wir meistens ein Mal im Jahr ins Trainingslager. Wir sind aber auch im nicht-sportlichen Bereich aktiv. Als Beispiel dient hier unser jährlich stattfindendes rustikales Zeltlager, genussvolle Wanderungen, der Besuch von Freizeitparks, gemeinsamene Kochabende mit Motto, etc.

Seit vielen Jahren bieten die Leichtathleten der SKV Trainingslager für Kinder ab circa zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene an. Egal ob an der Nordsee in den Niederlanden oder an der Ostsee- neben dem harten Training steht auch immer die Gemeinschaft im Vordergrund, die die Gruppe in den sieben bis zwölf Tagen zusammenwachsen lässt.

 

 

Trainingslager

DSC00742Training im Stadion in Schönhagen (Foto: SKV Nauheim)

 

Im Jahr 2012 fuhr die Jugendgruppe unter der Leitung von David Gescheidle und Laura Bargel erstmals an die Nordseeküste auf der schönen Halbinsel Walcheren in den Niederlanden. Bereits vorher hat es in den Osterferien schon Trainingslager bei den Leichtathleten gegeben und auch diese führten nach Holland.
Seit 2012 waren unsere Gruppen dann regelmäßig Gast an der niederländischen Nordseeküste. Ein breiter Sandstrand und Wege über hohe Dünen laden nicht nur zum Urlaub ein, sondern bieten auch ideale Bedingungen für ein Training am Strand.

Auch an die Ostseeküste nach Schönhagen führte uns das Trainingslager zwei Mal. Neben dem Strand stand uns hier auch ein Leichtathletik-Stadion zur Verfügung.

 

DSC06533Am Strand kann man auch Starts trainieren (Foto: SKV Nauheim).

 

Jeden Tag wird bei uns im Trainingslager Sport gemacht. Ob morgens mit den Inlinern zum Einkaufen, oder eine Laufeinheit auf den Dünen, Sprungtraining im Sand oder Treppentraining- die Möglichkeiten sind vielfältig. Außerdem stehen Kräftigung oder ausgiebiges Dehnen auf dem Programm.

 DSC07003Die Gruppe bei einer Inliner-Tour (Foto: SKV Nauheim).

In einem Ferienhaus sind die Sportler untergebracht. So wird nicht nur zusammen trainiert, es stehen auch Haushaltsaufgaben wie Kochen oder Putzen an. Diese werden unter den Sportlern und Sportlerinnen aufgeteilt und ebenfalls gemeinsam erledigt. Auf die leckeren Mahlzeiten, wenn alle nach dem Training hungrig nach Hause kommen, freut sich meist die ganze Gruppe.

Eine längere Wanderung als Abwechslung zum Leichtathletik-Training wurde in den vergangenen Trainingslagern meist ebenfalls durchgeführt. Dabei konnten die Leichtathleten auch die umliegenden Städte erkunden.

In der Freizeit wird (neben Ausruhen vom anstrengenden Training) gerne gelesen oder Gesellschaftsspiele gespielt.

DSC00946Auch der Spaß neben dem Training darf natürlich nicht fehlen und es werden regelmäßig Spiele und Karten gespielt (Foto: SKV Nauheim).

 

 

 

Ausflüge und Wanderungen

Nicht nur auf, sondern auch neben dem Sportplatz sind wir gerne zusammen aktiv. In den vergangenen Jahren haben wir einige gemeinsame Ausflüge gemacht oder waren zusammen wandern oder Fahrrad fahren.

Mehrmals hat unsere Trainingsgruppe dabei zusammen Freizeitparks, wie den Holiday-Park in Haßloch besucht. Für Sportler in jedem Alter und ihre Familien war dies ein Erlebnis. In Fahrgemeinschaften machte sich die Gruppe auf den Weg, um dann den Park gemeinsam zu erkunden und beim Achterbahnfahren Spaß zu haben - oder auch Ängste zu überwinden.

 

DSC05280Bei einer Fahrradtour gibt es viel zu sehen (Foto: SKV Nauheim).

 Eine gute Abwechlsung zum Training bieten auch weitere sportliche Aktivitäten wie eine gemeinsame Fahrradtour oder Wandern. Zwei Mal sind wir in den Sommerferien schon mit dem Fahrrad nach Bad Sobernheim gefahren. Ziel der Tour war der Barfußpfad in Bad Sobernheim, wo sich die Athleten entspannen konnten, bevor es auf den Rückweg ging. Als Belohnung traf sich die Gruppe nach der Rückkehr noch einmal, um den Abend mit einem leckeren Essen als Belohnung ausklingen zu lassen.

 

DSC07506Schöne Aussichten bei einer Wanderung durch den Pfälzer Wald (Foto: SKV Nauheim).

 Auch wandern in der Gruppe macht Spaß und ist ein guter Ausgleich zum Training. Hier haben wir unter anderem den Pfälzer Wald besucht. Die Ausflüge und gemeinsamen Unternehmungen machen Spaß in der Gruppe und sorgen für einen guten Gruppenzusammenhalt, auch wenn Leichtathletik ein Individualsport ist.

 

DSC07536Über Stock und Stein- für die Leichtathleten kein Problem (Foto: SKV Nauheim).

 

 

 

Zeltlager

Neben einem Trainingslager bieten wir auch immer wieder Zeltlager und Freizeiten für unsere Sportler an, in denen es um die Gemeinschaft und das Beisammensein geht.

In den vergangenen Jahren haben wir mehrmals Zeltlager auf dem Jugendzeltplatz Wildpark zwischen Groß-Gerau und Mörfelden durchgeführt. Hier haben sowohl Kinder ab zehn Jahre als auch Erwachsene gemeinsam teilgenommen.
Meist wurden die Zeltlager gegen Ende oder kurz nach den Sommerferien angeboten. Zelte wurden unter den Mitgliedern verliehen, sodass auch die Interessierten teilnehmen konnten, die selbst keine Zeltausrüstung besitzen.

 

DSC01882Ben kümmert sich um das Lagerfeuer (Foto: SKV Nauheim).

 

Den Auftakt bildete dabei stets ein gemeinsames Grillfest mit den Familien der Leichtathleten. Anschließend wurde eine Nachtwanderung durch den Wald gemacht sowie verschiedene Fang- und Gruppenspiele gespielt.
Daneben standen typische Tätigkeiten eines Zeltlagers wie Holz hacken, sich um das Lagerfeuer kümmern oder Stockbrot backen auf dem Programm. Auch nächtliche Gespräche am Lagerfeuer gehören zu einem Zeltlager dazu. Besonders für die Kinder sind das Zeltlager und die Spiele in der Natur meist eine tolle und spannende Erfahrung.

 

DSC01037Auch die älteren Sportler können am Lagerfeuer entspannen und leckeres Essen zubereiten (Foto: SKV Nauheim).

 

instagram facebook

Allgemeines Trainingsprogramm

Allgemein: Für alle, die Inspiration brauchen.

Individuelles körperliches und mentales Training mit Mentoring-Programm (nur nach Absprache)

Leichtathletik: Derzeit nach Absprache

Neueste Beiträge

Trotz Corona: Mit der SKV weiter Sport machen und Motivation finden

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist das Vereinsleben in vielen Vereinen zum Erliegen gekommen. Training, wie wir es sonst kennen, kann nicht mehr angeboten werden. Stattdessen ist Sport nur noch allein oder zu zweit möglich. Wie kann es trotzdem gelingen, weiter sportlich und im Verein aktiv zu sein? Wie findet man Motivation, Sport zu machen?

Weiterlesen ...

Unterstützer

Edeka bossler nauheim skv tv trebur leichtathletik